Bereit für den Berufseinstieg

Du willst nach der gymnasialen Maturität in die Informatik-Berufswelt einsteigen, ohne auf einen Hochschulabschluss zu verzichten? PiBS - das praxisintegrierte Bachelor-Studium - macht es möglich! Dieses neue Angebot richtet sich an unmittelbare Abgänger*innen der gymnasialen Matura ohne Praxiserfahrung, da mit dem PiBS das obligatorische vorgängige berufliche Praxisjahr entfällt bzw. dieses ins 4-jährige Studium integriert ist.


Du bist #bereit,

  • mit deiner Faszination für Produkte und Trends der ICT-Welt zu begeistern
  • die erlernte Theorie direkt in der Praxis anzuwenden und umgekehrt Erfahrungen aus dem Job in dein Studium einzubringen
  • anders als in einem theorielastigen Hochschulstudium gleichzeitig zu den fachlichen Aspekten deine Soft Skills zu erweitern, wie zum Beispiel Teamarbeit, Projektmanagement, Kommunikation oder Kreativität
  • dich mit der Kombination von Studium und Berufspraxis zum gefragten Informatikprofi auf dem Arbeitsmarkt weiterzuentwickeln

Was du draus machst, ist was uns ausmacht.

Deine Skills

  • Du hast die gymnasiale Maturität mit konstant guten bis sehr guten Leistungen erfolgreich abgeschlossen
  • Deutsch, Englisch, Mathematik sowie die naturwissenschaftlichen Fächer gehören zu deinen Stärken
  • Dich faszinieren die Trends der ICT-Welt
  • Komplexe Situationen und Sachverhalte bringen dich dank deinem vernetzten Denken und deiner konzentrierten Arbeitsweise nicht aus der Ruhe
  • Du legst hohen Wert auf deine exakte Denk- und Arbeitsweise und übernimmst gerne Verantwortung
  • Es macht dir Spass, vielschichtige und interdisziplinäre Aufgaben im Team zu lösen
  • Deine Neugier treibt dich an, ständig Neues entdecken und lernen zu wollen
  • Du kennst das etwas andere Ausbildungsmodell von Swisscom und willst unbedingt Teil davon sein


Zulassungsbedingungen:
  • Du verfügst über die gymnasiale Maturität (oder über eine Berufsmaturität und einen Lehrabschluss EFZ eines fachfremden Berufs)
  • Du hast noch keine Berufserfahrung in einem ICT-bezogenen oder technisch orientierten Arbeitsgebiet von mehr als einem Jahr (in dem Fall erfüllst Du bereits die Zulassungsbedingungen für Fachhochschulen und kannst für das PiBS nicht mehr berücksichtigt werden).
  • Du hast noch kein Hochschulstudium in der Fachrichtung Informatik abgeschlossen bzw. maximal drei Semester an einer Hochschule studiert (FH, Uni, ETH/EPFL). Über Anrechnungen von Studienleistungen entscheidet die Studiengangsleitung. Es ist nicht möglich, in ein höheres Semester einzusteigen (fehlende Praxiserfahrung).
  • Informiere dich vor deiner Bewerbung gut über das Studienmodell, die Studieninhalte, möglichen Schwerpunkte und den Ablauf bei der gewünschten Fachhochschule. Im Zweifelsfall auch für ein erstes Beratungsgespräch mit der Studienberatung anmelden, um deine Fragen klären zu können. Swisscom arbeitet im Bereich PiBS mit folgenden Fachhochschulen zusammen: FFHS / BFH / ZHAW.

Teil sein von Swisscom

In diesem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld gestaltest du die Zukunft mit. Und eröffnest dir dabei selbst unzählige Möglichkeiten.

Faire Arbeitsbedingungen

Du profitierst von fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Wir bezahlen einen fairen, marktgerechten Lohn für Lernende und beteiligen uns an deinen Lehrmitteln. Zusätzlich geniesst du jährlich sechs Wochen Ferien und hast zusätzlich fünf Tage Bildungsurlaub.

Flexibel arbeiten

Eine Lehre bei Swisscom ist ein grosser Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Du arbeitest flexibel und mobil an verschiedenen Standorten. Du erhältst ein GA, einen Internetanschluss und ein Smartphone. Mit «Lingua Junior» hast du die Möglichkeit, einige Monate in einer anderen Sprachregion zu arbeiten.

Netzwerk erweitern

Bei Swisscom lernst du fast täglich neue Kolleg*innen kennen. Du kannst dich beispielsweise mit anderen über Mittag sportlich auspowern, einen ehrenamtlichen Einsatz leisten oder externe Anlässe begleiten.

Einzigartiges Ausbildungsmodell

Du gestaltest deine Ausbildung selbst. Auf dem Swisscom Online Marktplatz wählst du Projekte, die zu deinem Berufsbild und Interesse passen. Von Anfang an übernimmst du verantwortungsvolle Aufgaben. Während deiner Ausbildung steht dir ein Coach beratend zur Seite.

Arbeitswelt

Deine Ideen sind gefragt. Wir fördern Innovationen, Kreativität und kontinuierliche Verbesserungen. Deshalb arbeiten wir in Teams, in denen verschiedene Erfahrungen zusammenkommen. Auch Geschäftspartner und -kunden beziehen wir in die Arbeit ein. Neue Produkte testen wir ebenso wie neue Arbeitsformen.

Fringe Benefits

Wir offerieren dir einen monatlichen grosszügigen Rabatt auf ausgewählte Swisscom Produkte. Zudem profitierst du von vergünstigten Tickets und Sonderaktionen. Und in unseren Personalrestaurants kannst du dich gesund und für wenig Geld verpflegen.

Deine Ausbildung

Dauer
4 Jahre

Anstellungsorte
Bern

Schultage
Die Anzahl Studientage variiert je nach Fachhochschule
Arbeitspensum: Bis zu 20 Stunden/Woche bei Swisscom

Ablauf der Ausbildung
Alles nach Plan? Das suchst du bei uns vergebens!
Hol dir zu unserem einzigartigen Ausbildungsmodell unter Next Generation erste Eindrücke und Informationen. Cool? Genau das passt zu dir? Dann los, zeig uns das in deiner Bewerbung!

Abschluss
Bachelor of Science (BSc) in Informatik, eidgenössisch geschützter und international anerkannter Titel

Weiterbildungsmöglichkeiten
Master an der Fachhochschule oder Universität, Zertifizierung im Fachbereich, Projektleitung

Ausbildungsbeginn
1. August 2022

Zur Bewerbung

Deine Homebase

Swisscom (Schweiz) AG

Noch Fragen?

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Job-Nummer: 11047

Dein Kontakt

Werktags sind Lernende von 9:00 bis 16:30 Uhr telefonisch für dich da. Oder sende uns ein E-Mail.
0800 559 000
next.generation@swisscom.com

Weitere Themen für dich